02.12.2015  | Bis zu 500 Bundeswehr-Soldaten für Aufklärung, Scheuer "Sind im Krieg"

Wir führen Krieg

Es ist sachlich falsch, wir sind nicht im Krieg, sondern wir, die sogenannte westliche Welt führen Krieg - im Nahen Osten und am Hindukush - spätestens seit 9/11 und immerfort. Wie viele Menschen dort ihr Leben durch unseren militärischen Einsatz lassen mussten, weiß niemand. Diese Opfer schmerzen aber genauso wie die Toten und Verletzten von Paris.
Nun also werden deutsche Soldaten ihre Leben in Gefahr bringen (müssen), weil unser Freund und Partner Türkei dieses Natterngezücht von IS mit hochgepäppelt hat und weiter päppelt.
In der Folge des Irak-Krieges entstanden, soll der IS mit einem weiteren Krieg wieder verschwinden. Wer das glaubt, der glaubt auch an den Weihnachtsmann...

09.11.2015 - Startverbot für alle russischen Leichtathleten gefordert

Wer ohne Schuld ist...

Wer ohne Schuld ist, der werfe den ersten Stein. Doping ist zumindest in allen Ländern bekannt. Staatsdoping gab es sowohl in der DDR als auch in geringem Umfang in Westdeutschland: http://www.welt.de/sport/article118660344/Systematisches-Staats-Doping-in-Westdeutschland.html

Zumindest war man seinerzeit nicht abgeneigt.

 

15.10.2015 - Verletzter Palästinenserjunge: Israel wirft Abbas Lügen vor

Todesstrafe

Das Vergeltungsprinzip – Tötung als Ausgleich für Tötung – lässt sich nicht logisch durchführen, da danach Mörder ermordet, Totschläger totgeschlagen und auch die, die jemand fahrlässig getötet haben, getötet werden müssten.
(Wiki)
Wenn Gefahr im Verzuge ist, dann kann und soll es den finalen Rettungsschuss geben. Alles andere ist nicht angemessen. Der Staat ist aufgefordert, sein Gewaltmonopol ausgewogen zu nutzen. Auch ein Messerstecher hat Anspruch auf ein rechtsstaatliches Verfahren, auf eine faire Verhandlung vor einem ordentlichen Gericht. Ein Messerstecher oder Steinewerfer oder im Neptunbrunnen Badender kann von gut ausgebildeten Sicherheitskräften auch ohne Tötung neutralisiert werden. Dazu braucht es aber eine entsprechende Ausbildung und den Willen, auch im Straftäter den Menschen zu erkennen.

 

15.10.2015 -  Bundestag stimmt für Asylpaket

 

Abschiebung ohne Vorankündigung

Wie muss ich mir so etwas vorstellen? Kommen da irgendwann (nachts? morgens?) ein Trupp Beamte und teilen den Schublingen mit: Taschen packen, in 10 Minuten geht es los??? Solche Dinge kennt man doch ansonsten nur aus ganz finsteren Zeiten und von ebensolchen Machthabern...
Was ist, wenn zufällig jemand von der Familie fehlt (Kind in Schule)? Bleibt der/das dann alleine zurück??
In summa werden hier heiße Luft bewegt und Dinge versprochen, die man nicht umsetzen kann (ohne nicht auch noch unsere letzten Werte und Moralvorstellungen über Bord zu kippen).
Besser wäre, praktisch anzufangen und den Deutschen Michel wieder ein wenig einzufangen.

 

31.07.2015 - 12:43 | Kritik an Ermittlungen gegen Netzpolitik.org

Miss Verhältnis

Das "Missverhältnis" besteht nach meiner Auffassung darin, dass ein großer Teil der politischen Entscheidungen offenbar im Geheimen getroffen werden. Vorbei an den Parlamenten und der demokratischen Öffentlichkeit.
Diese ganze Geheimpolitik gehört abgeschafft samt den dazu gehörenden Diensten. Freiheit und Demokratie brauchen Transparenz und Offenheit. Geheimdienste sind mindestens das Furunkel am A... der Republik, wenn nicht gar Krebsgeschwür.

 

19.07.2015 - 15:09 | Cameron will Kampf gegen IS ausweiten

Der Kampf gegen den Terror

macht die westlichen Demokratien schleichend selbst zu Terroristen. Demokratische Grundregeln werden nach Belieben aus- oder eingeschaltet. Die Opfer der Bombardements sind nicht nur Kombattanten - wen interessiert es? Die Infrastruktur der vom IS besetzten Gebiete wird auf Jahrzehnte nachhaltig zerstört - Kollateralschäden. Man kann den Teufel nicht mit dem Beelzebub austreiben. Wenn die Briten etwas Vernünftiges machen wollen, sollen sie sich auf die IS-Quellen für Geld und Material stürzen. Der Sumpf ist noch lange nicht trockengelegt, ist noch fruchtbar, aus dem das kroch...

 

© Schlicke-Office | Design by: LernVid.com